Stay tuned! Am 07.11. ist es wieder soweit!

3 Schritte vor und 1000 zurück: Am 07.11. ist es wieder soweit für alle lernresistenten RassistInnen und ParteianhängerInnen, deren einziger, selbst deklarierter Erfolg es im Leben ist, im Nationalitäten-Lotto als Deutscher geboren zu sein. Sie versuchen ein erneutes Mal, Braun als Trendfarbe des Jahres zu etablieren. Die Partei „Die Rechte“ hat unter der mode- und deutschlandbewussten Kreisrats-Mutti und Rhetorik-Praktikantin, Daniela Ilönchen Stamm, deswegen eine Demonstration für den 07.11. angemeldet, zu der weitflächig mobilisiert wird. Start der unterirdischen Niveau-Fraktion mit einem sozialen Einfühlungsvermögen in der Nähe des absoluten Nullpunkts ist 14 Uhr ab dem Bautzener Bahnhof. In Vorbereitung auf ihren Walk of Shame sind sie übrigens immer noch auf der Suche nach nicht vorbestraften, volljährigen Ordnern. #‎sameprocedureaseverytime
Unsere Stylistin hat uns angesichts unseres Farbtyps jedoch von der Farbe braun abgeraten. Noch dazu haben wir keinen Bock, dass Toleranz, Menschlichkeit und Solidarität mit dem Geburtsland steht und fällt. Von daher lässt es sich Bautzen auch dieses Mal nicht nehmen, eine Demonstration für ein weltoffenes Bautzen auf die Beine zu stellen. Samstag, 07.11.,14 Uhr ab Rathenauplatz – gleich gegenüber der Cargohosen-Fraktion.
Hier gibt es noch die offizielle Veranstaltung von BBB – weitere Infos gibt es auch bei uns in Kürze.

„Wočiń woči! Unsere Stadt – Unsere Regeln # MENSCHLICH – WELTOFFEN – TOLERANT“

Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.